Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.972 in ständiger Konstruktion …

Gemeinschaftsmarke (eu)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Recht der Europäischen Union. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Recht der Europäischen Union Eu flag.png
Google Custom Search

Europäische Union > Gemeinschaftsrecht > Markenrecht > Markenschutz in Europa > Transnationalität > Verbandsmarke > Internationales Urheberrecht
Eu flag.png


Allgemein anerkannte Beispiele für gewohnheitsrechtliche europäische Gemeinschaftsmarken sind das Kreuz und die auf dem weißen Stier (= verwandelter Göttervater Zeus) reitende Europa (= Königstochter aus Karthago/Afrika) ...


Die europäische Verordnung (EG) Nr. 40/94 über die Gemeinschaftsmarke vom 20.12.1993 ist folgendermaßen gegliedert:


Inhaltsverzeichnis

Präambel

I. Allgemeine Bestimmungen Art. 1 – 3

II. Materielles Markenrecht

1. Begriff und Erwerb der Gemeinschaftsmarke Art. 4 – 8

2. Wirkungen der Gemeinschaftsmarke Art. 9 – 14

3. Benutzung der Gemeinschaftsmarke Art. 15

4. Die Gemeinschaftsmarke als Gegenstand des Vermögens Art. 16 – 24


III. Die Anmeldung der Gemeinschaftsmarke

1. Einreichung und Erfordernisse der Anmeldung Art. 25 – 28

2. Priorität Art. 29 – 32

3. Ausstellungspriorität Art. 33

4. Inanspruchnahme des Zeitrangs einer nationalen Marke Art. 34 – 35

IV. Eintragungsverfahren

1. Prüfung der Anmeldung Art. 36 – 38

2. Recherche Art. 39

3. Veröffentlichung der Anmeldung Art. 40

4. Bemerkungen Dritter und Widerspruch Art. 41 – 43

5. Zurücknahme, Einschränkung und Änderung der Anmeldung Art. 44

6. Eintragung Art. 45

V. Dauer, Verlängerung und Änderung der Gemeinschaftsmarke Art. 46 – 48

VI. Verzicht, Verfall und Nichtigkeit Art. 49 – 56

VII. Beschwerdeverfahren Art. 57 – 63

VIII. Gemeinschaftskollektivmarken Art. 64 – 72

IX. Verfahrensvorschriften

1. Allgemeine Vorschriften Art. 73 – 80

2. Kosten Art. 81 – 82

3. Unterrichtung der Öffentlichkeit und der Behörden der Mitgliedstaaten Art. 83 – 87

4. Vertretung Art. 88 – 89


X. Zuständigkeit und Verfahren für Klagen, die Gemeinschaftsmarken betreffen

1. Anwendung des Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommens Art. 90

2. Streitigkeiten über die Verletzung und Rechtsgültigkeit der Gemeinschaftsmarken Art. 91 – 101

3. Sonstige Streitigkeiten über Gemeinschaftsmarken Art. 102 – 103

4. Übergangsbestimmung Art. 104

XI. Auswirkungen auf das Recht der Mitgliedstaaten

1. Zivilrechtliche Klagen aufgrund mehrerer Marken Art. 105

2. Anwendung des einzelstaatlichen Rechts zum Zweck der Untersagung der Benutzung von Gemeinschaftsmarken Art. 106 – 107

3. Umwandlung in eine Anmeldung für eine nationale Marke Art. 108 – 110


XII. Das Amt

1. Allgemeine Bestimmungen Art. 111 – 118

2. Leitung des Amts Art. 119 – 120

3. Verwaltungsrat Art. 121 – 124

4. Durchführung der Verfahren Art. 125 – 132

5. Haushalt und Finanzkontrolle Art. 133 – 139


XIII. Schlussbestimmungen Art. 140 - 143

Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Gemeinschaftsmarke im juristischen Web der Europäischen Union finden
Eu flag.png Den Begriff (EG) Nr. 40/94 im juristischen Web der Europäischen Union finden