Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.087 in ständiger Konstruktion …

Friedrich Ebert

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Rechtsgeschichte > Verfassungsgeschichte > Reichspräsident > Weimarer Republik > Staatsoberhaupt
De flag.png


Friedrich Ebert war am 11.02.1919 von der Nationalversammlung in Weimar zum ersten Reichspräsidenten des Deutschen Reiches gewählt worden, nachdem der Deutsche Kaiser nach dem verlorenen Ersten Weltkrieg ins Exil nach Holland gegangen war. Der auf 7 Jahre gewählte Reichspräsident durfte - wie früher der Deutsche Kaiser - den Reichskanzler ernennen ...

Der neue Reichspräsident unterzeichnete am 11.08.1919 die neue Weimarer Verfassung und machte so das Deutsche Reich - leider nur vorübergehend - zu einer demokratischen Republik.

Friedrich Ebert starb am 28.02.1925. Sein Nachfolger wurde am 26.04.1925 und nochmals am 10.04.1932 - nun als 84Jähriger - der kaiserliche Generalfeldmarschall von Hindenburg ...


Links


Siehe auch

De flag.png Den Begriff "Friedrich Ebert" im deutschen juristischen Web finden