Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.040 in ständiger Konstruktion …

Erbfolge (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Privatrecht > Bürgerliches Recht > Erbrecht > Erbfolge
De flag.png


In einer Rechtsordnung, die privatrechtliches Eigentum garantiert, müssen beim Tod eines Eigentümers von Sachen und/oder Vermögen "automatisch" ein oder mehrere Erben an die leer gewordene Stelle im vermögensrechtlichen Beziehungsgefüge nachrücken. Das Erbrecht dient daher der lückenlosen gesetzlichen Erbfolge vor allem im Sachenrecht. Die Erbfolge basiert gemäß gewohnheitsrechtlicher Tradition auf Ehe- und Verwandtschaftsbeziehungen. Nur wenn ein Verstorbener keinerlei Angehörige mehr hat und außerdem kein Testament hinterlassen hat, wird der Staat sein Erbe gemäß § 1936 BGB. Wie im Unterhaltsrecht gilt auch im Erbrecht gerechterweise das Subsidiaritätsprinzip: Privatrecht vor Öffentlichem Recht.

Die Verwandtschaft wird vom Gesetz in verschiedene Rangordnungen gegliedert. Die 1. Ordnung steht immer den Kindern und Kindeskindern des Erblassers oder der Erblasserin gemäß § 1924 BGB zu. Dabei stellt die außer- oder nichteheliche Geburt eines Kindes seit 1998 in Deutschland keine erbrechtliche Benachteiligung mehr dar!!! Ausnahmen bilden die Samenspender für künstliche Befruchtungen.

Gesetzlicher Erbe ist gemäß § 1931 BGB auch der überlebende Ehegatte. Will ein Erblasser die gesetzliche Erbfolge nach eigenem Willen ändern, muss er zusätzlich zum Vermögen ein Testament oder einen Erbvertrag hinterlassen.


Rechtshistorische (deutsche) Einsicht

Völkermord dient der nationalistischen - gewaltsamen - Veränderung der Erbfolge ...

--> Beweis: rechtshistorische Reichsfluchtsteuerbescheide


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Erbfolge im deutschen juristischen Web finden

In anderen Sprachen