Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Erbantrittsprinzip

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Eigentumsrecht > Erbrecht > Erbfolge
International.png


Das Erbe gemäß dem Antrittsprinzip muss von möglichen Erben aktiv willentlich beantragt werden. Notfalls muss Klage ("actio") eingereicht werden. Das Erbantrittsprinzip benachteiligt ganz klar - durch faktische Unwissenheit bzw. Unbeholfenheit - die möglichen Erben, z.B. nichteheliche Kinder wie jüdische Mamser oder katholische Mamser, Vertriebene, Analphabet*innen, Behinderte u.a.


Rechtssoziologische Erkenntnis

Die Rechtsstaaten mit Erbanfallsprinzip gelten als sozialer und deshalb als gerechter.


Siehe auch

International.png Den Begriff Erbantritt im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Erbantritt im deutschen juristischen Web finden