Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.905 in ständiger Konstruktion …

DDR-Arbeitsrecht

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Rechtsgeschichte > Deutsche Demokratische Republik
De flag.png


Das Arbeitsrecht der DDR sollte der Verwirklichung des ökonomischen Grundgesetzes des Sozialismus dienen und die Steigerung der Arbeitsproduktivität der Bevölkerung (= Wachstum) fördern. Dieses Ziel hat es im Wettbewerb verglichen mit dem westdeutschen Arbeitsrecht nicht erreicht.

Daher trat die Bevölkerung der DDR nach einer Testphase von 40 Jahren - vom Arbeiter- und Bauernstaat enttäuscht - mehrheitlich und friedlich der Bundesrepublik bei. Dort gab es das kollektive Arbeitsrecht, das heute als Sieger dieser praktischen Rechtsvergleichung gelten kann.

Ein positiver Aspekt des DDR-Arbeitsrechts war die politische Förderung der werktätigen Frau.


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Arbeitsrecht UND DDR im deutschen juristischen Web finden