Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.845 in ständiger Konstruktion …

Cotonou-Abkommen (int)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Völkerrecht > Völkervertragsrecht > Entwicklungszusammenarbeit > Völkerverständigung
International.png


Das sogenannte 'Cotonou-Abkommen' wurde im Jahrtausendwechseljahr 2000 zwischen der Europäischen Union und den sogenannten AKP-Staaten abgeschlossen. Das gemeinsame Hauptziel dieses Abkommens ist die Armutsbekämpfung. In 'Cotonou' liegt der Regierungssitz von Benin.

Die Abkürzung AKP steht für ehemalige Kolonialgebiete in Afrika, in der Karibik und im Pazifik. Insgesamt sind es je 15 Inseln in der Karibik und im Pazifik sowie 47 afrikanische Staaten --> Zusammenarbeit von 77 Staaten außerhalb und 27 Staaten innerhalb der EU.


Inhaltsverzeichnis

Zu den afrikanischen Vertragsstaaten gehör(t)en:

u.a.


Zu den karibischen Vertragsstaaten gehör(t)en:

u.a.


Zu den pazifischen Vertragsstaaten gehör(t)en:

u.a.


Siehe auch

International.png Den Begriff "Cotonou-Abkommen" im internationalen juristischen Web finden
Eu flag.png Den Begriff "Cotonou-Abkommen" im juristischen Web der Europäischen Union finden