Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.836 in ständiger Konstruktion …

Cornelius Jansen

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das belgische Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im belgischen Recht Be small.png
Google Custom Search

Belgien > Rechtsgeschichte
Be flag.png


Der Professor für römisch-katholische Theologie Cornelius Jansen (1585 – 1638) lehrte in der 1425 gegründeten Universität Leuven (Löwen bzw. Louvain) in Brabant. Er wurde 1636 Bischof von Ypern und versuchte, seine Kirche von innen zu reformieren. Diese Bewegung wurde „Jansenismus“ genannt und hatte ihr geistliches Zentrum im Kloster „Port-Royal“ bei Paris. Die inquisitorische Verfolgung der Reformanhänger durch den Römischen Lehrstuhl führte zur Abspaltung der niederländischen Kirche von Utrecht, die sich im Jahr 1889 – nach der Deutschen Reichsgründung - mit den deutschen „Altkatholiken“ zur heutigen „Utrechter Union“ juristisch vereinigte.


Siehe auch

Be flag.png Den Begriff "Cornelius Jansen" im belgischen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff "Port-Royal" im französischen juristischen Web finden ("Port-Royal" in Deutsch)