Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.969 in ständiger Konstruktion …

Constitutio Criminalis Carolina

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Rechtswissenschaft > Strafrecht > Rechtsgeschichte > Christologie > Juristenlatein
International.png


Die „Carolina“ bzw. peinliche (von lateinischpoena‘ = Strafe) Gerichtsordnung des Römischen Kaisers Karl V. (1500 – 1558) aus dem Erlassjahr 1532 enthielt zum ersten Mal in der Rechtsgeschichte ein Prinzip der Schuldhaftung für das Strafrecht. Gemäß der „Carolina“ konnten nun jugendliche oder fahrlässige Straftäter und Straftäterinnen milder, d.h gerechter bestraft werden. Bei fehlendem Vorsatz konnte die kaiserliche (peinliche = moralische) Strafe - meist mit Folter zur Wahrheitsfindung? - sogar ganz entfallen und nur noch ziviler Schadensersatz gezahlt werden.

Diese geisteswissenschaftliche, d.h. denkerische Unterscheidungsfähigkeit im moralrechtlichen Bereich der Schuld war ein großer menschheitlicher Fortschritt im Denken und Erkennen und stellte die Bedingung für die Europäische Aufklärung als Reformprozess im Recht dar. Die „Carolina“ gilt als eine bedeutende Rechtsquelle des europäischen Strafrechts. Sie wurde zu Lebzeiten Martin Luthers im Jahr des sogenannten Nürnberger Religionsfriedens erlassen.


Siehe auch

International.png Den Begriff Carolina OR "Constitutio Criminalis Carolina" im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Carolina OR "Constitutio Criminalis Carolina" im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff "Constitutio Criminalis Carolina" im österreichischen juristischen Web finden

In anderen Sprachen