Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.087 in ständiger Konstruktion …

Bundespersonalvertretungsgesetz (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Verwaltungsrecht > Grundrechte
De flag.png


Das nun gesamtdeutsche Bundespersonalvertretungsgesetz vom 15.03.1974 führte in der Bundesrepublik flächendeckend Personalratswahlen sowie Wahlen zu Jugend- und Auszubildendenvertretungen ein. Das Gesetz findet keine Anwendung auf Religionsgemeinschaften und ihre karitativen und erzieherischen Einrichtungen. Diesen bleibt die selbständige Ordnung eines Personalvertretungsrechtes selbst überlassen.

Das Bundespersonalvertretungsgesetz ist folgendermaßen gegliedert:


Inhaltsverzeichnis

I. Personalvertretungen im Bundesdienst

1. Allgemeine Vorschriften §§ 1 – 11 BPersVG

2. Personalrat, Stufenvertretung, Gesamtpersonalrat, Personalversammlung

2.1 Wahl und Zusammensetzung des Personalrats §§ 12 – 25 BPersVG

2.2 Amtszeit des Personalrates §§ 26 – 31 BPersVG

2.3 Geschäftsführung des Personalrates §§ 32 – 45 BPersVG

2.4 Rechtsstellung der Personalratsmitglieder §§ 46 – 47 BPersVG

2.5 Personalversammlung §§ 48 – 52 BPersVG

2.6 Stufenvertretungen und Gesamtpersonalrat §§ 53 – 56 BPersVG

3. Jugend- und Auszubildendenvertretung, Jugend- und Auszubildendenversammlung §§ 57 – 64 BPersVG

4. Vertretung der nichtständig Beschäftigten § 65 BPersVG

5. Beteiligung der Personalvertretung

5.1 Allgemeines §§ 66 – 68 BPersVG

5.2 Formen und Verfahren der Mitbestimmung und Mitwirkung §§ 69 – 74 BPersVG

5.3 Angelegenheiten, in denen der Personalrat zu beteiligen ist §§ 75 – 81 BPersVG

5.4 Beteiligung der Stufenvertretungen und des Gesamtpersonalrates § 82 BPersVG

6. Gerichtliche Entscheidung §§ 83 – 84 BPersVG

7. Vorschriften für besondere Verwaltungszweige und die Behandlung von Verschlusssachen §§ 85 – 93 BPersVG


II. Personalvertretungen der Länder

1. Rahmenvorschriften für die Landesgesetzgebung §§ 94 – 106 BPersVG

2. Unmittelbar für die Länder geltende Vorschriften §§ 107 – 109 BPersVG


III. Strafvorschriften (aufgehoben)

IV. Schlussvorschriften §§ 112 – 119 BPersVG

Siehe auch

De flag.png Den Begriff Bundespersonalvertretungsgesetz im deutschen juristischen Web finden