Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.437 in ständiger Konstruktion …

Brüsseler EWG-Übereinkommen über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (eu)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Recht der Europäischen Union. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Recht der Europäischen Union Eu flag.png
Google Custom Search

Europäische Union > Vertragsrecht > Römische Verträge > Europäische Gemeinschaft > Europäische Wirtschaftsgemeinschaft > Brüssel
Eu flag.png


Die Vertragsstaaten des EuGVÜ in der Fassung des Jahres der Deutschen Wiedervereinigung 1989 waren Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Spanien, das Vereinigte Königreich, Dänemark und Belgien. Für ganz Deutschland trat das EuGVÜ am 01.12.1994 in Kraft.

Das EuGVÜ geht im Rahmen seines Anwendungsbereichs den einzelnen nationalen Vorschriften vor. Ist also der Anwendungsbereich des EuGVÜ einmal eröffnet, dann darf grundsätzlich nicht mehr auf die nationalen Vorschriften zurückgegriffen werden. Diese Gemeinschaftsregelung soll der allmählichen Angleichung der Handelsrechte in der EU dienen.


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff EuGVÜ im juristischen Web der Europäischen Union finden
Fr flag.png Den Begriff EuGVÜ im französischen juristischen Web finden (EuGVÜ in Deutsch)
Be flag.png Den Begriff EuGVÜ im belgischen juristischen Web finden
Lu flag.png Den Begriff EuGVÜ im luxemburgischen juristischen Web finden