Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.139 in ständiger Konstruktion …

Bewerberauslese (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Verwaltungsrecht > Landesrecht > Landesbeamtengesetz
De flag.png


Die Auslese von Bewerbern und Bewerberinnen, z.B. für die Beamtenlaufbahn, muss in einem Rechtsstaat den verfassungsrechtlichen Regeln folgen.

So bestimmt z.B. der § 11 LBG des Landes Baden-Württemberg, dass Ernennungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ohne Rücksicht auf Geschlecht, Abstammung, Rasse, Glauben, religiöse oder politische Anschauungen, Herkunft oder Beziehungen vorzunehmen sind. Außerdem sind die Bewerber durch öffentliche Ausschreibungen der freien Stellen zu ermitteln. Es gibt allerdings auch gesetzliche Ausnahmen von dieser Pflicht zur Ausschreibung.


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Bewerberauslese OR "Auslese der Bewerber" im deutschen juristischen Web finden