Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 16.476 in ständiger Konstruktion …

Bannmeilengesetz (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Grundrechte
De flag.png


Eine "Bannmeile" ist der städtische Umkreis, innerhalb dessen die erlassenen Schutzverordnungen gelten. Das deutsche Wort 'Bann' wurde wie 'Banner' aus der gotischen Sprache übernommen. Gotisch 'bandva' war das alte Stammeszeichen. Gotisch ist eine der ältesten, schriftlich überlieferten germanischen Sprachen. Die Bibelübersetzung des westgotischen Bischofs Ulfilas stammt aus dem vierten (4.) Jahrhundert nach Christus.

Die befriedeten Bannkreise für die Gesetzgebungsorgane des Bundes und für das Bundesverfassungsgericht werden durch Bundesgesetz, die befriedeten Bannkreise für die Gesetzgebungsorgane der Länder durch Landesgesetze bestimmt. Dies ist im deutschen Gesetz über Versammlungen und Aufzüge (VersG) so geregelt.


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Bannmeilengesetz im deutschen juristischen Web finden