Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 15.415 in ständiger Konstruktion …

Amtswürde (de)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das deutsche Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen… '
'
Suche im deutschen Recht De flag.png
Google Custom Search

Deutschland > Öffentliches Recht > Arbeitsrecht > Amtstitel > Würdenträger > Staatspraxis > intrinsische Motivation
De flag.png


Der rechtsethische Begriff 'Amtswürde' oder 'Amtsethos' bezeichnet in Deutschland die verdinglichten Amtspflichten eines Amtsträgers oder einer Amtsträgerin.

Zu den staatlichen Würdenträger*innen in Deutschland gehören:

u.a.


Rechtshistorische Betrachtung

Bis heute können die alten Insignien der Amtswürden in Deutschland und Europa beobachtet werden: prächtige und/oder große Gebäude, typische wiedererkennbare Kleidung, Schmuck, auffallende echte oder falsche Haartracht und das wiedererkennbare Zeremoniell.


Rechtsphilosophische Betrachtung

Im abstrakt-demokratischen Amt verkörpert sich heute das alte republikanische Ethos des Gemeinwohls, denn das jeweilige Amt wird den Amtsträger*innen anvertraut!


Siehe auch

De flag.png Den Begriff Amtswürde im deutschen juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Amtsethos im deutschen juristischen Web finden