Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.946 in ständiger Konstruktion …

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (int)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Völkerrecht > Völkervertragsrecht > Menschenrechte > Öffentliche Bekanntmachung > Allgemeine Erklärung > humanistisches Ideal
International.png


Vom 10.12.1948

Inhaltsverzeichnis

Art. 1 Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.


Art. 2 Verbot der Diskriminierung

Art. 3 Recht auf Leben und Freiheit

Art. 4 Verbot der Sklaverei und des Sklavenhandels

Art. 5 Verbot der Folter

Art. 6 Anerkennung als Rechtsperson

Art. 7 Gleichheit vor dem Gesetz

Art. 8 Anspruch auf Rechtsschutz

Art. 9 Schutz vor Verhaftung und Ausweisung

Art. 10 Anspruch auf rechtliches Gehör

Art. 11 Unschuldsvermutung; keine Strafe ohne Gesetz

Art. 12 Freiheitssphäre des einzelnen Menschen

Art. 13 Freizügigkeit und Auswanderungsfreiheit

Art. 14 Asylrecht

Art. 15 Recht auf Staatsangehörigkeit

Art. 16 Freiheit der Eheschließung, Schutz der Familie

Art. 17 Gewährleistung des Eigentums

Art. 18 Gewissens- und Religionsfreiheit

Art. 19 Meinungs- und Informationsfreiheit

Art. 20 Versammlungs- und Vereinsfreiheit

Art. 21 Allgemeines, gleiches Wahlrecht

Art. 22 Soziale Sicherheit

Art. 23 Recht auf Arbeit und gleichen Lohn, Koalitionsfreiheit

Art. 24 Erholung und Freizeit

Art. 25 Soziale Betreuung

Art. 26 Kulturelle Betreuung, Elternrecht

Art. 27 Freiheit des Kulturlebens


Art. 28 Angemessene Sozial- und Internationalordnung

Art. 29 Grundpflichten

Art. 30 Auslegungsvorschrift

Keine Bestimmung der vorliegenden Erklärung darf so ausgelegt werden, dass sich daraus für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht ergibt, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung vorzunehmen, welche auf die Vernichtung der in dieser Erklärung angeführten Rechte und Freiheiten abzielen.


Rechtshistorische Betrachtung

Nach dem gemeinsamen Sieg über den Faschismus in Deutschland, Italien und Japan trat 1946 im Auftrag der Vereinten Nationen die Menschenrechtskommission als juristische Arbeitsgruppe in Paris zusammen. Mitglieder dieser Fachgruppe waren:

  • Dr. Chang, chinesischer Vertreter für Chiang Kai-schek (1887 – 1975)
  • René Cassin, französischer Jurist und Diplomat
  • Pierre Mendès France
  • Stéphane Hessel, französischer Diplomat deutscher Abstammung
  • John Peters Humphrey, kanadischer Jurist und Diplomat
  • Henri Laugier, Beigeordneter UNO-Generalsekretär
  • Charles Habib Malik, libanesischer Berichterstatter
  • Eleanor Roosevelt, Witwe des US-Präsidenten Franklin Delano Roosevelt (1882 – 1945)
  • u.a.

Der von dieser Fachgruppe entworfene Rechtstext wurde am 10.12.1948 von den Vereinten Nationen in Paris als völkerrechtlich verbindlich verabschiedet.


Siehe auch

International.png Den Begriff "Allgemeine Erklärung der Menschenrechte" im internationalen juristischen Web finden
Fr flag.png Den Begriff "Déclaration universelle des droits de l'homme" im französischen juristischen Web finden ("Déclaration universelle des droits de l'homme" in Deutsch)
Fr flag.png Den Begriff "René Cassin" im französischen juristischen Web finden ("René Cassin" in Deutsch)
Fr flag.png Den Begriff "Stéphane Hessel" im französischen juristischen Web finden ("Stéphane Hessel" in Deutsch)
Fr flag.png Den Begriff "Pierre Mendès France" im französischen juristischen Web finden ("Pierre Mendès France" in Deutsch)
Ca flag.png Den Begriff "John Peters Humphrey" im Kanadische juristischen Web finden

In anderen Sprachen