Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 14.972 in ständiger Konstruktion …

Abendmahl

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist ein Entwurf für ein Rechtsthema. Ihr könnt mit Bearbeitung Inhalte einfügen oder ändern. Ihr könnt auch die Suchmaschine benutzen…

Suche im Recht weltweit 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Moralphilosophie > Kollektive symbolische Sinnwelt > Heilige Spiele > Gottesdienst > Christliche Gesamthand
International.png


Das christliche "Abendmahl" hat sich aus dem jüdischen Passahfest - dank der charismatischen Führungsstärke des Jesus von Nazareth - entwickelt.


Religionsphilosophische Betrachtung

„Der Brauch des Abendmahls ist eine Übung der Bewusstheit. Als Jesus das Brot brach und es mit seinen Jüngern teilte, sprach er: ‚Nehmet, esset; das ist mein Leib.‘ Er wusste, wenn seine Jünger ein Stück Brot mit Achtsamkeit aßen, würden sie das wirkliche Leben finden. Im alltäglichen Leben aßen sie ihr Brot vielleicht ganz achtlos, und so war das Brot überhaupt kein Brot, sondern nur ein Schatten. In unserem Alltag sehen wir vielleicht die Leute um uns herum, aber wenn es uns an Achtsamkeit fehlt, sind sie bloß Phantome und keine wirklichen Menschen, und wir selbst sind auch nur Schatten. Das Üben der Achtsamkeit befähigt uns, ein wirklicher Mensch zu werden. Wenn wir das sind, erblicken wir wirkliche Menschen um uns herum, und das Leben ist in seiner ganzen Fülle gegenwärtig. Ein Stück Brot, eine Mandarine, einen Keks zu essen, ist dieselbe Übung.

Wenn wir atmen, wenn wir achtsam sind, wenn wir unser Essen meditativ betrachten, wird das Leben genau in diesem Augenblick wirklich. Das Ritual des Abendmahls ist für mich eine wundervolle Übung der Achtsamkeit. Jesus versuchte ganz energisch, seine Jünger wachzurütteln.“[1]


Fußnoten

  1. Thich Nhat Hanh, Ich pflanze ein Lächeln, Seite 36, Wilhelm Goldmann Verlag, 8. Auflage, München 1992; Originalausgabe auf Englisch „Peace Is Every Step“, Bantam Books, New York 1991


Siehe auch

International.png Den Begriff Abendmahl im weltweiten juristischen Web finden
De flag.png Den Begriff Abendmahl im deutschen juristischen Web finden
At flag.png Den Begriff Abendmahl im österreichischen juristischen Web finden
Ch flag.png Den Begriff Abendmahl im schweizerischen juristischen Web finden
International.png Den Begriff "Holy Communion" im weltweiten juristischen Web finden
Uk flag.png Den Begriff "Holy Communion" im juristischen Web des Vereinigten Königreiches finden
Us flag.png Den Begriff "Holy Communion" im Vereinigten Staaten juristischen Web finden
Ca flag.png Den Begriff "Holy Communion" im Kanadische juristischen Web finden
Au flag.png Den Begriff "Holy Communion" im Australian juristischen Web finden

In anderen Sprachen