Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 13.081 in ständiger Konstruktion …

Rechtsgeschichte (pl)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das polnischen Recht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
Suche im polnischen Recht Pl flag.png
Google Custom Search

Polen > Rechtsgeschichte
Pl flag.png


Seit der christlichen Taufe von Herzog Mieszko I. im Jahr 966 in Krakau besitzt Polen eine römisch-katholische Identität. Die kirchliche Millenniumsfeier fand 1966 statt.

Im Jahr 1697 wurde der deutsche Kurfürst Friedrich August der Starke von Sachsen von den polnischen Fürsten zu ihrem neuen König gewählt. Er konvertierte deshalb von der protestantischen wieder zurück zur römisch-katholischen Konfession und herrschte als August II. über das Königreich Polen bis 1733.

Im Jahr 1939 teilten sich die beiden Diktatoren des deutschen und russischen (christlichen?) Reiches, Hitler und Stalin, das (ehemalige) Staatsgebiet des polnischen Königreiches untereinander auf ...


Siehe auch

Eu flag.png Den Begriff Rechtsgeschichte Polen im juristischen Web der Europäischen Union finden