Willkommen auf JurisPedia! Sie sind dazu eingeladen, ein Benutzerkonto einzurichten und zu teilzunehmen. Sie dürfen dafür neue Beiträge schreiben oder bearbeiten, oder die Suchemaschine im Recht Ihres Landes verbessern. Nutzer sollten die Lizenzbestimmungen lesen.
Es gibt zur Zeit 13.389 in ständiger Konstruktion …

Interfakultäre Forschung (int)

aus jurispedia, das gemainsame Recht
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Beitrag ist ein Entwurf betreffend das Völkerrecht. Ihr könnt Eure juristischen Kenntnisse durch Bearbeitung mitteilen. Ihr könnt auch die Suchemaschine benutzen…
'
Suche im Völkerrecht 20px-International.png
Google Custom Search

Hauptseite > Völkerrecht > Rechtsphilosophie > Bildung > Akademischer Austausch > Gesamthand > Kategorischer Imperativ > Forschungsdesign > Wissensmängel
International.png


Echte irdische Forschungswahrheiten können nur interfakultär gefunden werden, da Spezialistenwissen in der Regel ähnlich „blind“ macht, wie Dogmen oder Sektenglauben in den Religionen. Am Beispiel der preisgekrönten Impfung gegen den Gebärmutterhalskrebs soll das Wissensproblem beispielhaft aufgezeigt werden.

Der wissenschaftliche Entwickler des Impfstoffes gegen den Gebärmutterhalskrebs wurde nobelpreisgekrönt. Deshalb haben die deutschen Krankenkassen diese Impfung zur Prävention sehr schnell als Kassenleistung für junge Mädchen anerkannt und sogar Werbung für die Vorsorgeimpfung gemacht. Die moderne medizinische Forschung hat wohl in rechtfertigender Weise den kausalen Zusammenhang zwischen den Erregern der Krankheit und der Wirksamkeit des Impfstoffs festgestellt. Aus Respekt vor der medizinischen Fachkompetenz sollen diese Forschungsergebnisse hier nicht in Frage gestellt werden.


Inhaltsverzeichnis

Rechtssoziologische Betrachtung

Soziologische Untersuchungen in der betroffenen Zielgruppe „Junge Frauen“ sollten interdisziplinär die medizinischen Forschungen begleiten. Denn das Sexualverhalten der Jungfrauen steht erfahrungsgemäß in einem signifikanten Folgezusammenhang mit möglichen Erkrankungen am Gebärmutterhals. Durch entsprechende Langzeitstudien könnte dieser Zusammenhang wissenschaftlich erforscht werden und die vorliegenden medizinischen Forschungen soziologisch erweitern, damit sich die geimpften jungen Frauen nicht als Folge ihres Impfstatus leichtgläubig gesundheitsgefährdend verhalten.

Rechtsphilosophische Betrachtung

Die Wissenschaft vom logischen Schließen heißt Analytische Philosophie. Dank ihr können heute die Forscherinnen und Forscher ihre Versuchsergebnisse wissenschaftlich reflektieren (lassen). Wissenschaftsphilosophie hat so viele Zweige, wie es Fachwissenschaften gibt. Der neu entstehende, abstrakte, geisteswissenschaftliche Forschungsraum bildet sich beim interdisziplinären Dialog innerhalb der Scientific community aus. Die Fachwissenschaft sollte diese Dialoge selbst suchen und in ihre Forschungen einbeziehen.

Theologische Betrachtung

Die Jungfrau hat in der christlichen Theologie eine immens wichtige religiöse Bedeutung. Ein unterbewusster Zusammenhang zwischen dem christlichen Glauben und der historisch aus dem Christentum herausgewachsenen und heute als säkular betrachteten Wissenschaft ist ein naheliegender Gedanke. Für die wissenschaftlichen Urteile gilt daher eine Befangenheitsvermutung katholischer, orthodoxer, evangelischer oder anderer Glaubensgenese. Ein denkbarer emotionaler Affekt, der beim hier betrachteten Fall unterschwellig eine Rolle spielen könnte, ist der natürliche Beschützerinstinkt des Vaters gegenüber seinen jungfräulichen Töchtern. Allein durch diesen Affekt könnten wissenschaftliche Versuche absichtslos falsch gedeutet werden.


Wahrheitsfindung

Nur die Betrachtung der ganzen Vielfalt des Lebens auf der Erde lässt den Menschen als einziges – mehr oder weniger willensfreies – Lebewesen, das zugleich der erkennende Teil dieser Natur ist, die richtige Wahrheit finden. Dies kann uns die überlieferte Geschichte der einst durch die Kirche verbotenen, später von den Nationalsozialisten verbrannten weltbildverändernden Erfindungen und Bücher lehren. Nur abgleichende Reflexionen zwischen Außen und Innen, zwischen Welt und Ich, zwischen Männlichem und Weiblichem, können die Menschen irgendwann zu einem Wahrheitsurteil führen, das dann auch wahrhaftig diese Bezeichnung verdient.


Siehe auch

International.png Den Begriff "interfakultäre Forschung" im internationalen juristischen Web finden